Zum 6. Mal in Folge die günstigste deutschlandweite Krankenkasse

Bis zu 323 € Beitragsvorteil

Starke Leistungen

Ihr hkk Leistungsplus im Wert von mehr als 1.000 Euro

Saubere Sache: Mit einer professionellen Zahnreinigung (PZR) erreichen Sie viel mehr als nur kosmetische Effekte. Neben der Glättung und Mineralisierung der Zähne und der Vorsorge gegen Karies und Parodontitis fördert sie auch eine gesunde Mundflora. Bei Ihrer hkk gehört die PZR deshalb dazu.

Versicherte ab 18 Jahren können einmal im Jahr eine PZR bei einer von über 1.000 DentNet Netzwerk-Praxen in Deutschland ohne Zusatzkosten in Anspruch nehmen. Mit der Online-Suche finden Sie ganz einfach einen Vertragszahnarzt in Ihrer Nähe.

Wer gerne eine andere Praxis wählen möchte, hat dazu im Rahmen unseres Bonusprogramms die Möglichkeit. Bei einem Wunsch nach mehr als einer Zahnreinigung im Jahr bietet Ihnen die hkk zudem attraktive Vergünstigungen an.

Ihr Kostenvorteil: 100 Prozent, einmal jährlich bei DentNet-Vertragszahnärzten.

Osteopathie dient dem Erkennen und Behandeln von Funktionsstörungen. Dazu nutzt sie eigene Techniken, die mit den Händen ausgeführt werden – zum Beispiel bei Rückenschmerzen, Verstauchungen, Kopfschmerzen oder Menstruationsbeschwerden. Auch Babys, die vermehrt unruhig sind und viel schreien, kann dieser Ansatz helfen. Die speziellen Griffe sollen neben Muskeln auch umliegendes Gewebe und sogar Organe positiv beeinflussen. Die Durchblutung wird gefördert, die Beweglichkeit verbessert und Verspannungen reduziert. Ziel ist eine ganzheitliche Wirkung.

Die hkk übernimmt mehrmals jährlich die Kosten einer osteopathischen Behandlung. Voraussetzung dafür ist eine ärztliche Verordnung. Der behandelnde Osteopath muss Mitglied in einem Berufsverband sein oder die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen.

Ihr Kostenvorteil: 100 Prozent, bis zu 4 x maximal 40 Euro, insgesamt höchstens 160 Euro.

Noch mehr Leistungen der Osteopathie können Sie sich bei erfolgreicher Teilnahme am hkk Bonusprogramm erstatten lassen.

Ergänzend zur Schulmedizin können Naturheilverfahren den Genesungsprozess positiv beeinflussen. Die hkk unterstützt deshalb drei Ansätze:

Phytotherapie bedeutet „Pflanzenheilkunde“. Lange bewährte Naturwirkstoffe – teils mit wissenschaftlich nachgewiesenem Nutzen – werden als Tropfen, Tabletten oder Kapseln aufbereitet.

Die Anthroposophische Medizin nach Rudolf Steiner stellt die vier sogenannten „Wesensglieder“ des Menschen („physischer Leib“, „Ätherleib“, „Astralleib“ und „Ich-Organisation“) ins Zentrum ihrer Betrachtung. Um etwaige „Disharmonien der Wesensglieder“ auszugleichen, werden Heilpflanzen und homöopathische Präparate eingesetzt.

Homöpathie arbeitet nach dem Prinzip „Ähnliches möge durch Ähnliches geheilt werden“: Krankheiten sollen anhand von Mitteln geheilt werden, die bei einem Gesunden ähnliche Symptome hervorrufen, wie sie bei dem Kranken beobachtet werden. Homöopathische Arzneimittel enthalten extrem verdünnte Wirkstoffe, welche die körpereigene Abwehr stärken und die Selbstheilung aktivieren sollen. Obwohl oder gerade weil diese Ansätze die Zuversicht über wissenschaftliche Beweise stellt, vertrauen ihnen viele Patienten. Entscheiden SIe selbst, was Ihnen gut tut.

Die hkk übernimmt die Kosten bei apothekenpflichtigen Arzneimitteln der Fachrichtungen Phytotherapie, Anthroposophie und Homöopathie. Voraussetzung ist eine ärztliche Verordnung.

Ihr Kostenvorteil: 100 Prozent, bis maximal 100 Euro.

Bei erfolgreicher Teilnahme am Bonusprogramm können Sie sich noch mehr Naturarzneimittel erstatten lassen.

Bei der hkk steht Ihnen eine große Bandbreite digitaler Gesundheitsangebote zur Verfügung. Zum Beispiel bekommen Sie bei uns immer mehr Apps auf Rezept:

Mit der App „Tinnitracks Neuro-Therapie“ lindern Tinnitus-Geplagte gemeinsam mit ihrem HNO-Arzt die Symptome. Der Clou: Mit Ihrer speziell aufbereiteten Lieblings-Musik werden gezielt die störenden Tinnitus-Frequenz herausgefiltert. Die 12-Monats-Lizenz für Tinnitracks Neuro-Therapie ist für hkk-Versicherte kostenlos.

Das Online-Angebot „Caterna Sehschulung“ ergänzt die Behandlung einer funktionalen Sehschwäche (Amblyopie) bei Kindern: Spezielle Online-Spiele regen das Gehirn dazu an, das schwache Auge wieder zu aktivieren. Das verbessert die Sehleistung und beschleunigt die Therapie. Die hkk übernimmt die Kosten für das dreimonatige, therapiebegleitende Online-Sehtraining.

Das Kasseler Institut für Stottertherapie bietet ein mehrfach ausgezeichnetes Online-Programm für Patienten ab 13 Jahren an. Die Teilnehmer erlernen ein Jahr lang ein besseres Zusammenspiel von Stimme, Artikulation und Atmung – bequem von zu Hause aus. Die hkk übernimmt die Kosten für das 12-monatige Programm.

Ihr Kostenvorteil: bis zu 100 Prozent für immer mehr Apps und Online-Angebote.

Sport soll Ihr Wohlbefinden fördern, aber nicht selbst zum Risikofaktor werden. Eine sportärztliche Untersuchung hilft Ihnen unter Berücksichtung Ihrer körperliche Verfassung, beispielsweise orthopädischer oder Herz-Kreislauf-Risiken, bei der Auswahl einer für Sie geeigneten Sportart.

Die hkk erstattet die Kosten, wenn sie von einem Arzt mit Kassenzulassung und der Zusatzbezeichnung „Sportmedizin“ durchgeführt wird. Die sportmedizinische Untersuchung umfasst die Basisuntersuchung, zu der eine Anamnese, eine Erhebung des Ganzkörperstatus und ein Ruhe-EKG gehören. Zeichnen sich Risiken ab, folgen weitere Untersuchungen. Dazu zählen ein Belastungs-EKG, eine Lungenfunktionsprüfung und eine Laktatbestimmung. Auf Basis der Ergebnisse können Sie die Sportart und die Belastungsintensität optimal auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abstimmen.

Ihr Kostenvorteil: 100 Prozent, alle zwei Jahre bis zu 70 Euro für die Erstuntersuchung oder 140 Euro für beides: Erst- und Folgeuntersuchung.

Ob in fernen Ländern oder heimischen Gefilden: Ein optimaler Impfschutz gehört zu den effektivsten Mitteln der Gesundheitsvorsorge. Wie alle Krankenkassen übernimmt die hkk die von der Ständigen Impfkommission am Robert-Koch-Institut (STIKO) für Deutschland empfohlenen Impfungen – einfach über Ihre Versichertenkarte. Darüber hinaus erstattet die hkk 100 Prozent der Kosten für zusätzliche Schutz- und Reiseimpfungen bei einem Arzt mit Kassenzulassung: Die Schutzimpfung gegen Humane Papillomviren (HPV) für Frauen ab 18. bis zum vollendeten 26. Lebensjahr sowie die Impfung gegen Meningokokken Typ B für Kleinkinder bis zu 2 Jahren.

Für Ihre unbeschwerte Auslandsreise übernimmt die hkk 100 Prozent der Kosten für alle von der STIKO für Ihr Reiseland empfohlenen Reiseimpfungen: zum Beispiel Typhus, Gelbfieber, Cholera, Hepatitis A und B, Tollwut, Meningokokken, FSME, Japanische Enzephalitis, Poliomyelitis und Malariaprophylaxe.

Ihr Kostenvorteil: 100 Prozent ohne finanzielle Obergrenze.

Wie ist Ihr aktueller Gesundheitszustand? Die Check-up-Untersuchungen inklusive Labortests von Blut und Urin geben Aufschluss darüber. So können Sie eventuelle Krankheiten bereits im Frühstadium erkennen und gegensteuern, um Folgeschäden zu vermeiden. Das gilt insbesondere für Herz-Kreislauf- und Nierenerkrankungen sowie Diabetes – dabei lassen sich frühzeitig sinnvolle Gegenmaßnahmen einleiten. Ab 35 Jahren werden sie als gesetzliche Leistung über die Versichertenkarte abgerechnet.

Die hkk bezuschusst diese Untersuchungen bereits ab 15 Jahren bei Ärzten mit Kassenzulassung und übernimmt alle 3 Jahre die Kosten bis max. 100 Euro.

Ihr Kostenvorteil: 100 Prozent, alle 3 Jahre, maximal 100 Euro.

Im Rahmen des Hautkrebs-Screenings wird die gesamte Körperoberfläche nach Auffälligkeiten abgesucht. Diese werden ggf. analysiert nach der „ABCDE-Regel“: Asymetrie, Begrenzung, Color (Farbe), Durchmesser und Entwicklung. Ist ein Leberfleck unregelmäßig geformt oder gefärbt, größer als sechs Millimeter, wachsend oder gewölbt, gilt er als verdächtig. Eine Gewebeprobe liefert dann eine sichere Diagnose.

Ab 35 Jahren wird diese Untersuchung als gesetzliche Leistung über die Versichertenkarte abgerechnet. Bei der hkk können Sie aber schon ab swm 18. Lebensjahr zum Hautkrebs-Screening gehen: Wir übernehmen alle zwei Jahre die Kosten bis max. 200 Euro. Dieser Betrag gilt für die Check-up-Untersuchung sowie für das Hautkrebs-Screening zusammen.

Ihr Kostenvorteil: 100 Prozent, alle zwei Jahre, gesamt maximal 200 Euro.

Bekommt Ihre Familien-Crew ein neues Mitglied? Eine gute Vorsorge kann werdenden Eltern viele Bedenken nehmen. Über die umfassenden gesetzlichen Leistungen hinaus bezuschusst die hkk zahlreiche zusätzliche Leistungen rund um die Schwangerschaft: Pränatale Untersuchungen wie die Nackenfaltenmessung, der Toxoplasmose-, Triple- und Streptokokken-Test geben Aufschluss über das Risiko von Fehlbildungen und Krankheiten. Zusätzliche Ultraschalluntersuchungen erhöhen zudem die Sicherheit.

Darüber hinaus übernimmt die hkk von der 37. bis 42 Schwangerschaftswoche die Kosten für die ständige Rufbereitschaft einer Hebamme mit Kassenzulassung. So können Sie der Geburt ein gutes Stück gelassener entgegensehen.

Ihr Kostenvorteil: 80 Prozent, maximal 300 Euro.

Es gibt – bei beiden Teilen einer ungewollt kinderlosen Partnerschaft – viele Ursachen dafür, dass die Frau nicht auf natürlichem Weg schwanger wird. Für rund zwei Millionen Betroffene in Deutschland ist deshalb die künstliche Befruchtung der einzige Weg, Nachwuchs zu bekommen. Sind die gesetzlichen Vorgaben erfüllt – darunter Einhaltung der Höchstaltersgrenze, Ehestatus und verschiedene medizinische Faktoren – übernimmt die hkk bis zu 50 Prozent der Gesamtkosten.

Zusätzlich zahlt die hkk bis zu 200 Euro je hkk-versicherten Elternteil und Versuch für die In-vitro-Fertilisation sowie die Intrazytoplasmatische Spermieninektion (ICSI) – für insgesamt bis zu drei Behandlungen.

Ihr Kostenvorteil: 100 Prozent, bis zu 200 Euro je Versuch und hkk-versicherten Elternteil, maximal drei Behandlungen (insgesamt max. 1.200 Euro).

Gesundheitskurse (auch Präventionskurse genannt) aus den Bereichen Bewegung, Ernährung und Entspannung helfen Ihnen, gesund zu bleiben. Qualifizierte Trainer bringen Ihnen bei, Erkrankungen vorzubeugen und Ihre Lebensqualität zu erhalten oder sogar zu steigern. Auch Stressprävention und Burn-out-Vermeidung gehören zu den Angeboten. Die hkk bezuschusst bis zu zwei Kurse pro Jahr. Sie können aus tausenden Kursen wählen, die von der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) zertifiziert wurden.

Falls Sie statt fester Kursorte und -zeiten lieber flexible Angeboten nutzen, entscheiden Sie sich für die hkk eCoaches: digitale Gesundheitsbegleiter auf Ihrem Smartphone, Tablet oder PC. Die hkk stellt Ihnen qualitätsgeprüfte Angebote kostenlos zur Verfügung.

Ihr Kostenvorteil: 80 Prozent, bis zu 2 x max. 100 Euro, gesamt maximal 200 Euro.

Mit unseren eCoaches ermöglichen wir Ihnen eine Teilnahme an mehrwöchigen, qualitätsgeprüften Online-Kursen zur Steigerung von Gesundheit und Wohlbefinden.

Der zertifizierte Online-Kurs „eCoach Ernährung“ erleichtert es Ihnen, Ihr Gewicht zu reduzieren oder zu halten – und sich dabei gesund und genussvoll zu ernähren.

Beim „eCoach Bewegung“ haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen mehrwöchigen, zertifizierten Online-Kursen – mit einem Ziel: mehr Spaß an der Bewegung finden und die Fitness steigern.

Der „eCoach Antistress“ hilft Ihnen, Alltagsstressoren zu entlarven, gegenzusteuern und dadurch entspannter zu werden. Wählen Sie zwischen zertifizierten Präventionskursen mit unterschiedlichen Ansätzen.

Endlich Schluss mit dem Rauchen: Der eCoach „Rauchfrei“ unterstützt Sie dabei, aufzuhören. Das bewährte BzgA-Programm hat bereits tausenden Rauchern bei der Entwöhnung geholfen.

Wir ergänzen unser Online-Kursprogramm kontinuierlich – auch zu Themen rund um die Pflege. Sprechen Sie uns gerne an.

Ihr Vorteil: Die hkk übernimmt grundsätzlich die Kosten für eCoaches zu 100 Prozent.

Sie sind aktiv und tun etwas für Ihre Gesundheit? Das unterstützt und belohnt die hkk! Wählen Sie 150 Euro als Sofortbonus oder sparen Sie jährlich bis zu 250 Euro als Gesundheitsguthaben für weitere Extra-Leistungen.

Sofortbonus – der Vorteil für Ihren Geldbeutel

Beim Sofortbonus erstatten wir Ihnen nach Einreichung Ihres Bonuspasses Geld auf Ihr Konto: je nach Anzahl der quittierten Aktivitäten 30, 60 oder 150 Euro.

Gesundheitsguthaben – das Plus für Ihre Gesundheit

Wenn Sie sich bei der Einreichung Ihres bonusaktiv-Passes für das Gesundheitsguthaben entscheiden, stellt die hkk Ihnen je nach Anzahl der quittierten Aktivitäten ab dem Folgejahr 50, 100 oder 250 Euro zur Verfügung, die Sie für zusätzliche Gesundheitsleistungen nutzen können – zum Beispiel für professionelle Zahnreinigung, Naturmedizin, zusätzliche Vorsorgeuntersuchungen, Fitness- und Sportausrüstung, Fitness-Tracker oder private Zusatzversicherungen der LVM Krankenversicherungs-AG.

Ihr Kostenvorteil: Bis zu 250 Euro im Jahr.

Starker Service

Guter Rat – für Sie zum Nulltarif.

Krankmeldungen per Smartphone hochladen, Anträge stellen, Bescheinigungen herunterladen und direkt mit der hkk kommunizieren: Das bieten unsere Service-App und das Kundenportal „Meine hkk“. Wir legen größten Wert auf Datensicherheit und nutzen dafür die modernsten Verschlüsselungstechniken. Ihre hkk ist stets mit wenigen Klicks erreichbar – überall, rund um die Uhr.

Im Gespräch klärt sich vieles am einfachsten. Wir sind für Sie da: rund um die Uhr am Telefon unter 0800 2555 444, mit spezieller Kassenwechsel-Beratung unter 0421 3555-8584 oder vor Ort.

Besuchen Sie eine der 23 hkk-Geschäftsstellen in Nordeutschland oder einen der 2.100 hkk-Servicepunkte unseres bundesweiten Kooperationspartners, der LVM Krankenversicherungs AG. Wir freuen uns auf Sie!

Zu welchem Facharzt? Kann die Behandlung noch so lange warten? Der hkk Arzttermin-Service hilft: Medizinisches Fachpersonal schätzt Ihre Situation ein, organisiert frühere Arzttermine oder nennt Experten in der Nähe und vereinbart einen Ersttermin für Sie.

Kostenlos, Mo – Fr von 7 – 22 Uhr unter Tel. 0800 2555 446 oder auf hkk.de/arztterminservice

Sie suchen einen bestimmten Arzt oder Zahnarzt in Ihrer Nähe? Sie möchten die geeignetste Klinik für Ihre Behandlung finden? Sie brauchen eine ambulante oder stationäre Pflegeeinrichtung vor Ort?

Die Gesundheitslotsen unterstützen Sie dabei. Unsere Online-Suchportale sind übersichtlich, hilfreich und rund um die Uhr für Sie da.

Mal eben auf dem Sofa einen Facharzt konsultieren? Mit hkk med kein Problem: Hier beantwortet unser Team aus Fachärzten, Zahnärzten, Apothekern und Krankenpflegern Ihre Fragen rund um die Gesundheit. Schnell, individuell und für hkk-Kunden kostenlos.

Die medizinische Telefonberatung erreichen Sie rund um die Uhr unter 0800 2555 445, die Online-Videosprechstunde montags bis freitags von 8 bis 20 Uhr.

Wir sorgen für klare Sicht

Kontaktieren Sie uns jetzt

Ist doch ganz einfach, oder..? Vielleicht haben Sie noch Fragen zum Krankenkassenwechsel oder Sie möchten Näheres über die hkk, die starken Leistungen und den günstigen Beitrag erfahren.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit unserem Service-Team auf! Wir freuen uns auf Sie und helfen Ihnen gerne weiter.